Überspringen zu Hauptinhalt
Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 002
Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 002
Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 002
Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 017
Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 017
Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 106
Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 106
Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 035
Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 035
Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 113
Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 113
Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 051
Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 051
Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 057
Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 057
Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 022
Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 022
Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 078
Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 078
Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 046
Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 046
Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 002Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 017Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 106Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 035Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 113Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 051Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 057Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 022Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 078Clever+Smart Home Days 2019-05-24 Bild 046

CLEVER & SMART HOME DAYS 2019

Als rundum gelungene Veranstaltung dürfen wir den ersten unserer CLEVER & SMART HOME DAYS 2019 zurecht bezeichnen. Und das bescheinigen uns auch die rund 20 begeisterten Teilnehmer, bei denen die Veranstaltung sicherlich nicht so schnell in Vergessenheit gerät.

Motiviert durch die gelungenen Moderationen unserer beiden „Werbeträger“ Alexander Brendle und Markus Gauss und nicht zuletzt den gemeinsamen Song „Smart Home à la Theben“ (auf Basis der Melodie von Sweet Home Alabama der Rockgruppe Lynyrd Skynyrd) war die Stimmung schnell bestens. Und die Mischung aus Theorie und Praxis hatte den Nerv unserer Besucher direkt getroffen. Dies wurde insbesondere durch das große Interesse am praktischen Workshop und viele qualifizierte Fragen deutlich, die durch unsere Kollegen aus dem Außendienst beantwortet werden konnten.

Viele wertvolle Informationen rund um Smart Home konnten die Referenten Jörg Eschke (JE Smart Solutions) und Jochen Schäfenacker von der EnergieAgentur vermitteln, die beispielsweise auf die Vor- und Nachteile proprietärer Lösungen eingingen oder die Wichtigkeit einer VDE-Zertifizierung betonten. Auch die Förderung von Smart Home durch die KfW wurde thematisiert.

Das macht natürlich „Lust auf Mehr“ und am 06. September diesen Jahres gibt es noch einen weiteren Tag, für den noch einige wenige der 20 freien Plätz zu vergeben sind. Zögern Sie nicht und melden Sie sich jetzt an!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

An den Anfang scrollen