skip to Main Content

LUXORliving@iHaus

Mehr Freiheit für Smart Living IoT Lösungen

Theben connected with iHaus

Was ist die iHaus Plattform?

Die iHaus Software-Plattform für Smart Home, Smart Living und Smart Building verbindet Produkte und Lösungen der Gebäudetechnik mit IoT-Systemen, Geräten und Dienstleistungen in einer zentralen App (iOS & Android). Und das herstellerneutral und interoperabel. Aktuell lassen sich über 7.000 Geräte von mehr als 400 Herstellern nahtlos miteinander verknüpfen.

Auch beim Thema KNX zeigt die iHaus Plattform ihre Stärke: Durch die Vernetzung des KNX-Standards mit Systemen und Services aus dem IoT ergeben sich enorme Mehrwerte u.a. für Bauherren, Elektroinstallateure, die Wohnungswirtschaft und Fertighaushersteller. Und das bei maximaler Zukunfts- und Investitionssicherheit.

Kurz gesagt: iHaus ist die perfekte Plattform, um das LUXORliving Smart Home System mit Geräten und Services anderer Hersteller in voll integrierte Smart Living Lösungen nach Maß zu verwandeln.

Anwendungsbeispiel „Musik abspielen“

Per Theben iON Taster, via Sprachbefehl oder per iHaus App wird die Musik-Szene aktiviert und über integrierte Lautsprechersysteme abgespielt.

LUXORliving@iHaus: Use case "Musik abspielen"

Anwendungsbeispiel „Guten Morgen“

Jeden Morgen zum Sonnenaufgang startet automatisch die Guten-Morgen-Szene. Licht und Musik gehen an, der Herd und die Kaffeemaschine werden vorgeheizt und die Rollläden werden hochgefahren. Per Theben iON Taster, via Sprachbefehl oder per iHaus App wird die Musik-Szene aktiviert und über verknüpfte Lautsprechersysteme abgespielt.

LUXORliving@iHaus: Use case "Guten Morgen"

Anwendungsbeispiel „Waschmaschine fertig“

Sobald die Waschmaschine das Waschprogramm beendet hat, wird die Waschmaschine-fertig-Szene ausgelöst. Dabei wird eine Benachrichtigung über die definierten Wege übermittelt, z.B. per Lichtsignal, Push-Nachricht oder Sprachausgabe.

LUXORliving@iHaus: Use case "Waschmaschine fertig"

Anwendungsbeispiel „Rauchmelder“

Sobald Rauch oder Hitze festgestellt wird, wird die Rauchmelder-Szene ausgelöst. Dabei wird eine Benachrichtigung über die definierten Wege übermittelt, z.B. per Lichtsignal, Push-Nachricht oder Sprachausgabe. Zudem werden die Rollläden hochgefahren.

Mehr zur Integration von Rauchmeldern >

LUXORliving@iHaus: Use case "Rauchmelder"

Anwendungsbeispiel „Haus verlassen“

Sobald das Türschloss manuell oder per iHaus App verriegelt wird, aktiviert sich die Haus-verlassen-Szene. Dabei werden alle definierten Geräte wie Herd, Kaffeemaschine, Dunstabzug, Licht und Musik automatisch abgeschaltet. Gleichzeitig startet der Saugroboter mit seiner Arbeit.

LUXORliving@iHaus: Use case "Haus verlassen"

Anwendungsbeispiel „Mein Henry“

Sobald ein Anwender den Theben iON Taster betätigt, wird „Mein Henry“ aktiviert und Unterstützung gerufen. Per SMS oder E-Mail kontaktiert Mein Henry den ersten Vertrauten in der Kontaktkette. Wird der Unterstützungsauftrag angenommen, ist der Job erledigt. Reagiert der Vertraute nicht, geht die Benachrichtigung den nächsten Schritt in der Kontaktkette. Sollte keiner der Vertrauten den Unterstützungsauftrag annehmen, benachrichtigt Mein Henry das Beratungszentrum des Deutschen Roten Kreuz (DRK). Dieses nimmt dann telefonisch Kontakt mit dem Anwender auf.

LUXORliving@iHaus: Use case "Mein Henry"

Integration von Gegensprechanlagen

Über iHaus lassen sich auch Gegensprechanlagen von Fremdherstellern mit dem LUXORliving Smart Home System verbinden. So können etwa beim Klingeln oder fehlerhafter Eingabe von Zutrittscodes Push-Nachrichten aufs Smartphone geschickt oder Videobilder direkt über die iHaus App übertragen werden.

App-Screen iHaus User Interface

Die iHaus Smart Living App: Kostenlos vernetzen

Die iHaus Smart Living App können Sie kostenlos im Apple Store und im Google Play Store herunterladen. Über die App lassen sich LUXORliving Komponenten sowie Geräte und Services anderer Anbieter intuitiv miteinander verbinden und steuern (LINKIT) sowie automatisieren (TRIGGER). Zudem können Sie einfach und schnell plattformübergreifende Szenen erstellen und bündeln (SUM-ITup).

Google Play Store

Google Play Store

App Store

App Store

LUXORliving@iHaus: Einfach nahtlos integriert.

Die Integration der iHaus LINKITs erfolgt über die Systemzentrale LUXORliving IP1. Dazu zählen:

  • Schaltaktoren
  • Jalousieaktor
  • Dimmaktoren
  • Wetterstation
  • Temperatursensoren
  • Einzelraum-Temperaturregler
  • Heizungsaktoren

Auf dieser Basis und unter Einsatz von Theben iON Tastern lassen sich vielfältige Szenen erstellen, auslösen und automatisieren. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele.

Zu den LUXORliving Systemkomponenten >

Systemschaubild Integration LUXORliving in iHaus

LUXORliving@iHaus: Überzeugende Vorteile für alle

Die Integration des KNX-basierten LUXORliving Smart Home Systems in das iHaus Ökosystem bietet enorme Chancen und Vorteile für Bauherren, Elektroinstallateure, Wohnungswirtschaft und Fertighaushersteller.

  • Als Bauherr gewinnen Sie maximale Flexibilität für individuelle Smart Living Lösungen nach Maß. So lässt sich das LUXORliving Smart Home System nahezu beliebig durch Lösungen anderer Hersteller erweitern.
  • Als Elektroinstallateur profitieren Sie ebenso von der enormen Anbietervielfalt. So können Sie ihren Kunden maßgeschneiderte Smart Living Lösungen gestalten, ohne an wenige Hersteller gebunden zu sein und geben Ihrem Kunden ein Höchstmaß an Investitionssicherheit.
  • Als Betrieb der Wohnungswirtschaft wie z.B. Betreiber von Mehrparteienhäusern oder Service Apartments lassen sich Ihre Objekte und Dienstleistungen noch attraktiver und lukrativer gestalten. Prozesse werden digitaler und damit effizienter. Das Gebäude wächst mit den Ansprüchen seiner Benutzer. Zudem setzen Sie positive Akzente im Vergleich zum Wettbewerb.
  • Als Fertighaushersteller können Sie für ihre Kunden attraktive und flexible Komplettpakete aus Fertighaus und Smart Living System schnüren. Damit erweitern Sie Ihr Portfolio und gewinnen die Chance auf zusätzliche Umsätze. Sie differenzieren sich vom Wettbewerb und bieten Ihren Kunden maximale Wahlfreiheit bei der Hausgestaltung.

Nicht zu vergessen: Ob Bauherr oder Installateur, Immobilienbetreiber oder Fertighaushersteller – Sie alle profitieren von höchster Zukunftssicherheit und maximalem Investitionsschutz. Denn einfacher, offener und flexibler lässt sich ein Smart Living System nicht gestalten. Mit LUXORliving und iHaus.

Back To Top