Skip to main content

Fundierte Antworten
auf Ihre Fragen

FAQ

Welche Betriebssysteme werden unterstützt?

LUXORplug und LUXORplay sind mit Microsoft Windows 7 bis Windows 10, 32 Bit und 64 Bit kompatibel. Zusätzlich ist die LUXORplay App für Android-Systeme (ab Version 4.4) und iOS-Systeme (ab Version 9.x) verfügbar.

Was benötige ich noch zusätzlich, um LUXORliving per App zu steuern?

Sie benötigen eine LAN-Verbindung zwischen Ihrem WLAN-Router und der Systemzentrale IP1 sowie LUXORplay auf Ihrem mobilen Endgerät oder Windows-PC.

Ist für die Bedienung mit der LUXORplay App eine Internetverbindung erforderlich?

Nein, grundsätzlich nicht. Die Verbindung und Bedienung erfolgt im lokalen Netzwerk und ist auf keine Internetverbindung angewiesen.

Kann ich von unterwegs auf LUXORliving zugreifen?

Ja, das KNX Smart Home System LUXORliving ist auch aus der Ferne via Internet über die Theben-Cloud bedienbar. Höchste Datensicherheit und zuverlässiger Schutz vor Manipulationen sind, dank BSI-zertifiziertem Rechenzentrum in Deutschland, jederzeit gewährleistet. Alternativ kann der Fernzugriff auch über eine kundenspezifische VPN-Verbindung erfolgen.

Was geschieht, wenn die Systemzentrale IP1 getrennt wird?

Dank dezentraler Intelligenz im LUXORliving System bleiben alle Grundfunktionen über die Vor-Ort-Bedienelemente erhalten. Zusatzfunktionen wie Zeit- und Szenensteuerung sowie die Bedienung über die LUXORplay App sind hingegen auf die Systemzentrale angewiesen.

Kann ich eine IP-Kamera in das System einbinden?

Die „App-Link“ Funktion in der LUXORplay App ermöglicht die Integration von IP-Kameras. Entweder „verlinken“ Sie die produktspezifische App Ihrer IP-Kamera*), oder Sie zeigen das Kamerabild direkt in Ihrem Browser an.
*) nur bei Android-Systemen

Benötige ich weitere, evtl. kostenpflichtige Lizenzen für LUXORliving?

Nein, die Anwendungen LUXORplug und LUXORplay für LUXORliving sind kostenfrei erhältlich. Lediglich der Fernzugriff über die Theben-Cloud ist nach einem Jahr kostenpflichtig.

Ist die Kommunikation des Smart Home Systems sicher?

Ja. Innerhalb des Systems wird der offene Standard „KNX“ verwendet, welcher sich seit Jahrzehnten in der Gebäudeautomation etabliert hat. Die Funkkommunikation erfolgt verschlüsselt (AES-128 CCM-Verschlüsselung). Das Smart Home System LUXORliving durchläuft regelmäßig die VDE-Zertifizierung für Informationssicherheit. Geprüft werden u.a. die Systemzentrale, die Cloud sowie die Anwender-Apps auf Schutzmaßnahmen gegen Abhören, Manipulation, unautorisierte Verwendung und den Verlust von Daten.

Können den Benutzer:innen bestimmte Rechte zugewiesen werden?

Ja. Der als „Administrator“ angemeldete Benutzer kann in der LUXORplay App weitere Benutzer:innen anlegen. Diese erhalten individuelle Anmeldedaten und benutzerspezifische Rechte. Wenn Sie z.B. nicht wollen, dass Ihr Kind die Funktion „Zentral-AUS“ verwenden kann, so definieren Sie dies einfach in der Benutzerverwaltung.

Kann ich als Endbenutzer:in selbst Einstellungen vornehmen?

Selbstverständlich. Viele Einstellungen können direkt in der LUXORplay App vorgenommen werden, wie z.B. das Erstellen von Zeitprogrammen oder individuellen Szenen, das Aktivieren und Deaktivieren der Sonnenschutzfunktion und vieles mehr.

Wie viele Benutzer:innen können in der LUXORplay App zeitgleich auf das System zugreifen?

Es können maximal 5 Benutzer zeitgleich auf das System zugreifen. Bitte beachten Sie, dass sich die Ladezeiten bei mehreren gleichzeitigen Verbindungen verlängern.

Wie erfolgt die Bedienung der einzelnen Funktionen vor Ort?

Die Bedienung erfolgt über iON Tastsensoren oder über konventionelle Taster, die über Tasterschnittstellen bzw. Binäreingänge in das System eingebunden werden. Die Ansteuerung erfolgt immer über Taster. Lediglich für die Funktion „Schalten“ kann bei der Bedienung zwischen „Taster“ und „Bewegungsmelder“ (Schalter) gewählt werden. Alternativ kann die Bedienung auch über die Sprachassistenten Amazon Alexa oder Google Assistant erfolgen.

Wie viele Szenen können gespeichert und gesteuert werden?

Es können 32 individuelle Szenen gespeichert und abgerufen werden.

Sind Szenen nur über LUXORplay einstellbar bzw. steuerbar oder auch über Taster?

Szenen werden grundsätzlich in der LUXORplay App individuell eingestellt. Ein Abruf der Szene ist entweder aus der LUXORplay App oder über einen Taster möglich. Der Taster muss hierfür lediglich in LUXORplug als „Szenenauslöser“ vorgesehen werden und kann in LUXORplay einer beliebigen Szene zugewiesen werden. Dieser Szenenauslöser kann auch via IFTTT oder Home Connect Plus gesteuert werden.

Können Jalousien auf eine vordefinierte Position gefahren werden?

Ja. Mit der Szenen-Funktion können mit nur einem Tasterdruck beliebig viele Jalousien auf eine zuvor festgelegte Position gefahren werden.

Wie erfolgt die Regelung der Raumtemperatur im LUXORliving Smart Home System?

Die Raumtemperatur wird über die iON Tastsensoren oder den Raumsensor LUXORliving R718 erfasst. Alternativ kann die Raumtemperatur auch über einen Temperatursensor an einer Tasterschnittstelle LUXORliving T4 oder T8 erfasst werden. Die Einstellung der Solltemperatur erfolgt über den Raumcontroller iON8, den Raumsensor LUXORliving R718 oder in der LUXORplay App.

Welche Leuchtmittel lassen sich mit den LUXORliving Dimmaktoren steuern?

Die Dimmaktoren LUXORliving D1, D2 und D4 sowie der Funk-Dimmaktor D1 RF sind für Glüh- und Halogenlampen sowie für dimmbare LED-Leuchtmittel ausgelegt. Besonderes Augenmerk wurde auf das Dimmen von LED-Leuchtmitteln gelegt, welche im LUXORliving System flackerfrei und stufenlos gedimmt werden können. Des Weiteren können Leuchten mit DALI-Schnittstelle über den DALI-Aktor D4 DALI integriert werden.

Wie werde ich über Updates informiert?

Die Anwendungen LUXORplay und LUXORplug werden stetig weiterentwickelt und ergänzt. Die LUXORplay App aktualisiert sich automatisch aus den App Stores (Apple Store / Google Play Store). Zudem erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung.

LUXORplug prüft einmal täglich bei Programmstart, ob eine neuere Version bereitsteht. Sie entscheiden dann selbst, ob Sie die Anwendung aktualisieren wollen.

Aktualisierungen für die Systemzentrale LUXORliving IP1 können in der LUXORplay App geprüft und abgerufen werden. Alternativ wird ein verfügbares Update mit der aktuellsten Version von LUXORplug veröffentlicht. Bei der ersten Programmierung der Anlage wird zunächst die Version der IP1 überprüft und ggf. aktualisiert.

Wo finde ich weitere Informationen zum KNX Smart Home System LUXORliving?

Ihnen stehen verschiedene Informationsquellen zur Verfügung, wie z.B. das System-Handbuch, diverse Video-Tutorials sowie der LUXORliving Newsletter..
Natürlich können Sie uns auch jederzeit direkt kontaktieren. Die Kollegen stehen Ihnen unter Telefon 07474 692369 oder hotline@theben.de sehr gerne zur Verfügung. Oder Sie wenden sich an einen LUXORliving Partnerbetrieb in Ihrer Nähe.

Können auch Produkte von Drittanbietern in LUXORliving integriert werden?

Ja, LUXORliving kann flexibel durch verschiedene Technologien und Services erweitert werden, u.a. mit der iHaus IoT-Plattform, über 700 IFTTT Diensten, Bosch Home Connect Plus sowie EI Electronics zur Integration von Rauchwarnmeldern. Zudem ist die Sprachsteuerung per Amazon Alexa und Google Assistant möglich.

Video-Tutorials & Workshops

Sie möchten tiefer in die LUXORliving Technologie, Komponenten und die Inbetriebnahme und Bedienung einsteigen? Unsere How-to Video-Tutorials, Online-Seminare und Workshops helfen Ihnen weiter.

Zu den Videos
Zu den Workshops
Weiterführende Infos im Profi-Bereich   Profi-Bereich